Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.02.2015

17:22 Uhr

Berliner Pannenserie

Tatort Flughafen

VonSönke Iwersen, Massimo Bognanni

PremiumDie Geschichte des geplanten Airports Berlin-Brandenburg ist eine Geschichte des Versagens. Jetzt haben Fahnder Hunderttausende Euro beim Ex-Bauleiter gefunden. Er könnte damit Scheinrechnungen beglichen haben.

wird die Situation des Hauptstadtflughafens BER. Jetzt wird das zweite mal ermittelt – wieder wegen Verdacht auf Korruption. Reuters

Immer schlimmer...

wird die Situation des Hauptstadtflughafens BER. Jetzt wird das zweite mal ermittelt – wieder wegen Verdacht auf Korruption.

BerlinBerlin, ein eisiger Wintertag 2013, die Baustelle des Hauptstadtflughafens BER. Bereichsleiter Ralf Berg (Name geändert) empfing eine Delegation des Bundestags. Mit roten Schutzwesten und Helmen bestückt, machten sich die Parlamentarier auf Erkundungstour. Sie wollten wissen, wie es auf der Dauerbaustelle eigentlich aussieht. Die Parlamentarier besichtigten die einsame S-Bahn, die täglich fahren musste, damit die Anlage keinen Schimmel ansetzte. Sie beobachteten das Gepäckband, auf dem ein altes Paar Skier einsam seine Testrunden drehte. Sorgenvoll blickten die Abgeordneten auch auf die herumliegenden Kabel und die Geisterterminals. Wann das denn alles fertig werde, wollten sie wissen. Für die Antwort, sagte BER-Mann Berg,...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×