Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.06.2016

17:08 Uhr

Designer wird Investor

Philipp Plein will Luxusmodegruppe aufbauen

VonGeorg Weishaupt

PremiumDesigner Philipp Plein versucht sich in der Modebranche nun auch als Investor. Er hat die Mehrheit an der von Flavio Briatore mitgegründeten Männer-Luxusmarke „Billionaire Couture“ gekauft – und sieht Riesenpotenzial.

Der Designer entwirft luxuriöse Mode für Männer. Rebecca Marshall

Philipp Plein

Der Designer entwirft luxuriöse Mode für Männer.

DüsseldorfEin riesiger, grinsender Totenkopf, eine nackte Frau mit prallen Silikonbrüsten und dem Spruch „Save water drink vodka“ oder der Spruch: „Just fucking rich $$$$“ – T-Shirts des Modedesigners Philipp Plein provozieren. Das kommt bei vielen Männern offensichtlich an. Sie sind sogar bereit, dafür 250 bis 500 Euro zu zahlen.

Und es werden anscheinend immer mehr. „Wir haben dieses Jahr bisher ein Umsatzplus von 18 Prozent im eigenen Einzelhandel“, sagte Plein im Interview mit dem Handelsblatt in seinem frisch umgebauten Düsseldorfer Flagship-Store. Im vergangenen Jahr kam der Unternehmer mit seiner gerade einmal zwölf Jahre alten Modemarke auf einen Umsatz von...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×