Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.02.2015

07:20 Uhr

Deutsche Bahn

Konzernreform kommt mit Fernbus-Offensive

VonDieter Fockenbrock

PremiumKonkurrenzkampf, Streiks und Imageprobleme: Die Deutsche Bahn steht unter massivem Druck. Konzernchef Rüdiger Grube forciert den wohl umfassendsten Umbau seit der Bahnreform. Dazu gehört der Ausbau des Fernbus-Angebots.

Suche nach neuen Konzepten für den Fernverkehr. dpa

Deutsche Bahn

Suche nach neuen Konzepten für den Fernverkehr.

DüsseldorfDer Empfang war festlich, die Stimmung bestens. Mehr als 600 Gäste aus Wirtschaft und Politik waren einer Einladung der Bahnindustrie gefolgt. Rüdiger Grube, Repräsentant des wichtigsten Kunden, kam die ehrenvolle Aufgabe zu, mit launigen Worten den Abend einzuleiten. Doch der Chef der Deutschen Bahn schockierte die Zuhörer. Er erinnerte an den Niedergang so bekannter Namen wie Grundig, Quelle oder Nokia. „Dieses Schicksal“ mochte er keinem der anwesenden Manager wünschen.

Gemeint hat Grube damit wohl auch den eigenen Konzern. Sein Hinweis darauf, dass „der Markt nicht mehr die Kostenstrukturen des Systems Bahn zu zahlen bereit ist“, signalisierte, dass in...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×