Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.11.2017

17:22 Uhr

Ex-Lidl-Chef Sven Seidel wird Otto-Vorstand

Neustart in Hamburg

PremiumDie Otto Group stärkt ihren Vorstand mit einem der renommiertesten Handelsmanager Europas: Nach dem Eklat bei Lidl soll Sven Seidel nun bei der Hamburger Gruppe die Digitalisierung vorantreiben.

Bei Otto soll er die Modernisierung vorantreiben, die bei Lidl schwierig war. Jürgen Altmann für Handelsblatt

Sven Seidel

Bei Otto soll er die Modernisierung vorantreiben, die bei Lidl schwierig war.

HamburgZumindest in einer Hinsicht muss sich Sven Seidel nicht umgewöhnen, wenn er im April 2018 als Vorstand in der Otto Group anfängt. Genau wie bei seinem Ex-Arbeitgeber Lidl hat dort der Chef allen Mitarbeitern das Duzen verordnet.

Doch da hören die Gemeinsamkeiten dann auch schon auf. Ist er als Chef von Lidl gescheitert, weil die Traditionalisten bei dem Discounter mit seinem Modernisierungskurs nicht klargekommen sind, wird genau diese Aufgeschlossenheit für Veränderung beim Handelskonzern Otto geschätzt. „Er wird der Otto Group wichtige neue Impulse verleihen“, freut sich Aufsichtsratschef Michael Otto.

Dass er das kann, hat der jugendlich wirkende 43-Jährige schon...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×