Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.04.2015

14:21 Uhr

Fernbusse

„Megabus kopiert das Ryanair-Modell“

VonDieter Fockenbrock

PremiumMit Riesenbussen heizt die schottische Gesellschaft Megabus den Verdrängungswettbewerb weiter an. Der Branche droht angesichts des aktuellen Preiskampfs der gleiche Effekt wie den Billigfliegern.

Der Fernbus-Betreiber setzt auf Tiefstpreise. PR

Megabus in den USA

Der Fernbus-Betreiber setzt auf Tiefstpreise.

DüsseldorfBei den Konkurrenten der Bahn herrscht Jubel: „Die Internetseiten halten dem Ansturm stand“, verkündet stolz der Fernbusmarktführer Deutschlands, die frisch fusionierten Start-ups Mein Fernbus – Flixbus. Kaum hatten die Lokführer ihren siebten Streik angedroht, stiegen die Buchungszahlen um bis zu 70 Prozent. Die Streikwoche dürfte damit erneut eine der besten und billigsten Werbeaktionen für das ohnehin boomende Fernbusgeschäft sein.

Und auch sonst scheinen sich die Zeiten für deutsche Fernbusanbieter zu beruhigen. Nach hitzigen Preiskämpfen auf dem neuen Markt gibt es laut des Berliner Marktforschungsinstituts IGES nun erste Anzeichen für eine Normalisierung. Die Sparpreise verteuerten sich von Januar bis April...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×