Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.03.2017

12:25 Uhr

Intersport-Chef Victor Duran

Der Anführer der Sporthändler

VonJoachim Hofer

PremiumSeit Jahresbeginn steht Victor Duran an der Spitze von Intersport. Er muss den Verbund ins E-Commerce-Zeitalter führen – und die auf der ganzen Welt verstreuten Händler auf einen Kurs einschwören. Keine leichte Aufgabe.

Kunden sollen Ware online ordern, aber vor Ort abholen. PR

Victor Duran

Kunden sollen Ware online ordern, aber vor Ort abholen.

Geboren ist Victor Duran in Mexiko. Aufgewachsen in den USA. Karriere macht der 50-Jährige in Europa: Seit Jahresbeginn steht der polyglotte Manager an der Spitze von Intersport International, dem weltgrößten Verbund von Sporthändlern.

Die Lebenserfahrung aus unterschiedlichen Kulturen kommt dem begeisterten Skifahrer nun zugute: Er soll den auf mehr als 40 Länder verteilten, eher losen Zusammenschluss fit machen für den Wettkampf mit straff geführten Handelsriesen wie Amazon oder dem Sport-Discounter Decathlon.

Auf dem Papier ist Intersport mit dem rot-blauen Logo eine mächtige Organisation. Jedes Jahr kaufen Athleten dort Turnschuhe, Badehosen und Trikots für mehr als elf Milliarden Euro ein. „Intersport...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×