Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.09.2016

17:59 Uhr

Lürssen übernimmt Blohm+Voss

Hanseatische Hochzeit

VonMartin Wocher, Martin Murphy

PremiumNach intensivem Werben erfüllen sich Peter und Friedrich Lürßen einen lang gehegten Traum: Sie kaufen die Hamburger Traditionswerft Blohm+Voss. Die beiden Cousins spekulieren auch auf einen Großauftrag der Regierung.

Traumschiffe für Militärs und Milliardäre.

Megajacht Lürssen

Traumschiffe für Militärs und Milliardäre.

Auch wenn die Bremer Unternehmer Peter und Friedrich Lürßen viel mit der Welt der Reichen und Schönen zu tun haben – es drängt sie nicht in das Licht der Öffentlichkeit. Sie machen lieber stille Geschäfte mit den Vermögenden. Die beiden Vettern leiten die Werft Lürssen, geschrieben mit international kompatiblem Doppel-s, die weltweit führend beim Bau von Megajachten ist und auch Kriegsschiffe im Sortiment hat.

Mit ihrem jüngsten Deal werden sich die Schiffbauer nicht mehr im Hintergrund halten können. Das Familienunternehmen übernimmt die Werft Blohm+Voss, deren Schwimmdock auf der Elbe eines der Wahrzeichen von Hamburg ist.

Mit dem Kauf – sofern...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×