Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.02.2015

09:22 Uhr

Smartphone-Bezahlsysteme

Bündnis gegen Apple und Samsung

VonAxel Postinett

PremiumGoogle bringt seinen mobilen Bezahldienst „Wallet“ mit Hilfe dreier großer US-Mobilfunkanbieter gegen die Rivalen aus den USA und Südkorea in Stellung. Für Google und seine neuen Partner ist es eine Notgemeinschaft.

... kann auch Google mal kommen. Der Konzernriese will sich Samsung und Apple widersetzen. dapd

In Not...

... kann auch Google mal kommen. Der Konzernriese will sich Samsung und Apple widersetzen.

San FranciscoDer Wettbewerb auf dem Markt für Smartphone-Bezahlsysteme wird schärfer. Nur eine Woche nachdem Samsung verkündet hat, mit dem US-Start-up Loop-Pay den Anbieter eines digitalen Bezahlsystems zu kaufen, holt nun Google zum Gegenschlag aus. Der Suchmaschinen-Riese kündigte am Montag (Ortszeit) in einem Blogeintrag eine Kooperation mit den drei großen US-Mobilfunkanbietern T-Mobile, AT&T und Verizon an. Alle drei Telekommunikationskonzerne sollen die elektronische Brieftasche „Google Wallet“ künftig in ihre Android-Mobiltelefone integrieren. Bislang müssen Kunden die Bezahl-App selbst herunterladen und auf ihrem Handy installieren. Finanzielle Einzelheiten des Geschäfts wurden nicht genannt. Im Gegenzug kauft Google die Technologie und Patente von Softcard, einem...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×