Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.07.2016

21:25 Uhr

Zalando-Großaktionärin Cristina Stenbeck

Mehr Zeit zum Nachdenken

VonHelmut Steuer

PremiumCristina Stenbeck ist eine der einflussreichsten Geschäftsfrauen Schwedens und größte Aktionärin von Zalando. Trotzdem gibt sie nun wichtige Posten ab – mit gerade 38 Jahren. Welche neuen Wege schlägt sie ein?

Die Aufsichtsvorsitzende der Investmentholding Kinnevik erkannte schon früh die Chancen des Onlinehandels Imago

Cristina Stenbeck

Die Aufsichtsvorsitzende der Investmentholding Kinnevik erkannte schon früh die Chancen des Onlinehandels

StockholmBlumen gab es keine, auch keine überschäumenden Dankesreden. Zu sehr waren alle geschockt, als Cristina Stenbeck im März dieses Jahres völlig überraschend mitteilte, dass sie den Aufsichtsratsvorsitz bei der schwedischen Investmentgesellschaft Kinnevik nach zehn Jahren wieder abgeben möchte. So groß wie die Verunsicherung 2002 war, als die damals erst 24-Jährige nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters Jan Stenbeck die Verantwortung für das Familienimperium übernehmen musste, so groß war die Bestürzung jetzt, als die mittlerweile 38-jährige Frau erklärte, sie wolle sich fortan mehr um die strategische Ausrichtung von Kinnevik kümmern.

Ob das einen Kurswechsel bedeuten kann, ist noch unklar. Allerdings...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×