Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.09.2016

08:52 Uhr

Handelsblatt-Tagung Compliance

Viel Arbeit für den Staatsanwalt

VonJan Keuchel

PremiumDie Schäden durch Korruption in Unternehmen sind enorm. Moderne Compliance soll helfen, diese Praktiken auszurotten. Doch die Abwehrsysteme haben noch gravierende Schwächen. Und ihre Wirkung bleibt umstritten.

Ein Blick in die Kundenkartei eines Arztes ist künftig nicht mehr möglich.

Oberstaatsanwalt Wolf-Tilman Baumert

Ein Blick in die Kundenkartei eines Arztes ist künftig nicht mehr möglich.

DüsseldorfTransparenz tötet das Vertrauen. Davon ist der bekannte südkoreanische Philosoph Byung-Chul Han überzeugt. Er hält sie für die Geißel einer Zivilgesellschaft, in der das Freigeben eigener Daten, das gegenseitige Durchleuchten, zum Prinzip geworden ist. „Man sagt, Transparenz schafft Vertrauen“, beklagte Han jüngst in einem Zeitungsinterview. „In Wirklichkeit schafft sie das Vertrauen ab.“

In der Unternehmenswelt scheint Transparenz dagegen nötiger denn je. Vertrauen mag gut sein, Kontrolle ist aber deutlich besser. Ob die Vorgänge beim ADAC um manipulierte Preise, dubiose Bankgeschäfte mit Namen Cum-Cum oder das aktuellste Beispiel VW und sein Dieselgate – bis heute kommt es immer wieder zu...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×