Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.02.2015

09:25 Uhr

Hans Peter Haselsteiner

Die Schlüsselfigur der Deutschen Wohnen

VonHans-Peter Siebenhaar

PremiumDer Strabag-Gründer ebnet den Weg für die Deutsche Wohnen in Österreich. Dem Stelldichein der Großen und Wichtigen in Wien blieb er jedoch fern.

Der Strabag-Gründer unterstützt die Übernahme nach Kräften. picture alliance / ROBERT JAEGER

Hans Peter Haselsteiner

Der Strabag-Gründer unterstützt die Übernahme nach Kräften.

WienDen Überblick zu behalten fällt Hans Peter Haselsteiner leicht. Aus seinem Büro im obersten Stockwerk des Wiener Turms des Baukonzerns Strabag schaut der Milliardär auf die Millionenmetropole herab. Inmitten des Häusermeers sind auch Hunderte von Wohnungen und Büros der Haselsteiner-Beteiligung Conwert. Doch das an deren Hausfassaden prangende Firmenschild der Conwert könnte schon im Frühjahr durch den Namenszug des neuen Inhabers, Deutsche Wohnen AG, ersetzt werden – sollte das Übernahmeangebot angenommen werden.

Den Grundstein für die angepeilte Milliarden-Transaktion legte Strabag-Gründer Haselsteiner. Denn der größte Conwert-Aktionär, die Haselsteiner-Familien-Privatstiftung, unterstützt die Übernahme durch die Deutschen nach Kräften.

Deutschlands größte Immobilienkonzerne

Platz 5: Adler Real Estate/Westgrund*

Anzahl der Wohneinheiten: 52.000

*bei erfolgreicher Übernahme

Quelle: Unternehmen, Stand: 30. September 2014

Platz 4: TAG Immobilien

Anzahl der Wohneinheiten: 74.318

LEG

Anzahl der Wohneinheiten: 97.487

Platz 2: Deutsche Wohnen/Conwert*

Anzahl der Wohneinheiten: 171.500

*bei erfolgreicher Übernahme

Platz 1: Deutsche Annington/Gagfah*

Anzahl der Wohneinheiten: 350.000

*nach dem Zusammenschluss der Unternehmen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×