Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.08.2015

11:09 Uhr

Homeoffice

Schwierige Rückrufaktion

VonCatrin Gesellensetter

PremiumModerne Arbeitszeiten: Homeoffice wird in Unternehmen ein immer größeres Thema. Aber die Probleme werden oft unterschätzt. Juristen warnen sogar, einen verbindlichen Anspruch auf Heimarbeit einzuführen.

Die Wiedereinführung der Präsenpflicht im Büro kann rechtlich schwierig werden. picture-alliance

Arbeit im Homeoffice

Die Wiedereinführung der Präsenpflicht im Büro kann rechtlich schwierig werden.

MünchenDienst nach Vorschrift war gestern. Der moderne Arbeitnehmer arbeitet mobil von unterwegs oder von zu Hause aus. Und er soll in Zukunft noch flexibler werden.

Ginge es nach den deutschen Arbeitgebern, könnte der klassische Achtstundentag schon bald Geschichte sein. Andere machen sich dafür stark, die Präsenzpflicht im Büro abzuschaffen. So forderte Christian Bäumler, stellvertretender Bundesvorsitzender der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) unlängst im Handelsblatt: „In Unternehmen mit mehr als zehn Beschäftigten sollten Arbeitnehmer zu Hause arbeiten können, wenn keine Sicherheitsanforderungen oder zwingenden betrieblichen Gründe dagegenstehen.“

Die Resonanz auf diesen Vorstoß fällt unterschiedlich aus. „Flexible Arbeitsmöglichkeiten – und damit auch die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×