Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.05.2016

18:27 Uhr

Abgasaffäre kostet Marktanteile

Das Vertrauen in den Diesel löst sich in Luft auf

VonLukas Bay

PremiumDer Imageschaden durch die Abgasaffäre ist enorm – und auch die Marktanteile des Diesels schwinden. Davon sind vor allem deutsche Marken betroffen. Doch die Hersteller glauben nach wie vor an die Technik.

Fahrzeuge mit Dieselmotoren büßen Vertrauen ein. dpa

Berufsverkehr in Berlin

Fahrzeuge mit Dieselmotoren büßen Vertrauen ein.

DüsseldorfDas Verhältnis der Deutschen zum Diesel war jahrelang besonders innig. Im internationalen Vergleich waren die Anteile des Selbstzünders höher als in anderen Ländern. Der geringe Verbrauch, mehr Kraft bei der Beschleunigung und ein niedriger Preis an der Tankstelle ließen den Diesel zum beliebtesten Antrieb werden. Noch 2015 entschied sich jeder zweite Deutsche beim Neuwagenkauf für einen Selbstzünder. Doch wie bei jeder Liebe ändert ein Betrug alles. Die Beziehung ist kompliziert geworden.

Das belegt eine neue Studie des Center Automotive Research (CAR) der Universität Duisburg-Essen, die dem Handelsblatt exklusiv vorliegt. Demnach schwindet das Vertrauen der Deutschen in die heimischen Hersteller,...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×