Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2016

19:00 Uhr

Airbus-Chef Enders macht Tempo

„Major Tom“ und der Wettlauf zu den Sternen

VonThomas Hanke

PremiumAirbus-Chef Tom Enders will den europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern in die digitale Ära schießen – mit enormem Schub. Was auf Airbus zukommt und wo Enders die Chancen sieht.

„Die Zukunft der Luftfahrt vor dem Hintergrund eines immer schnelleren technologischen Wandels definieren und verwirklichen.“ ap

Airbus-Chef Enders

„Die Zukunft der Luftfahrt vor dem Hintergrund eines immer schnelleren technologischen Wandels definieren und verwirklichen.“

ParisBeschaulichkeit und Tom Enders, das passt nicht zusammen. Nach einem insgesamt erfolgreichen Jahr 2015 mit einem Rekord bei den Auslieferungen fordert der Airbus-Chef ein noch höheres Tempo. In einem Mitarbeiterbrief, der dem Handelsblatt exklusiv vorliegt, rüttelt er die Belegschaft auf: „Die Zeit läuft!“, denn „schnell und aggressiv operierende Wettbewerber warten nicht auf uns“.

Der Topmann von Airbus, dessen Vertrag im März verlängert werden dürfte, erläutert die Herausforderung: „Wenn wir in den kommenden Jahrzehnten eines der führenden Luft- und Raumfahrtunternehmen der Welt bleiben wollen, müssen wir die Zukunft der Luftfahrt vor dem Hintergrund eines immer schnelleren technologischen Wandels...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×