Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.10.2016

16:34 Uhr

Autonomes Fahren

Auslaufmodell Trucker

VonChristoph Schlautmann

PremiumMAN-Vorstandschef Joachim Drees startet ein flottenübergreifendes IT-System, das Lkw-Fahrern bald schon einen großen Teil der Arbeit abnehmen könnte. 2030 könnte die Epoche der Roboter-Lastwagen beginnen.

Ohne Fahrer könnten die Kosten dramatisch sinken.

MAN-Truck auf der Autobahn

Ohne Fahrer könnten die Kosten dramatisch sinken.

BerlinNoch sind sie Jobmaschinen auf fünf Achsen: Deutschlands Lkw-Gespanne, deren Transportaufkommen sich dank Onlinehandel, Globalisierung und Wirtschaftsboom zwischen 2010 und 2030 um gewaltige 39 Prozent erhöhen wird. So jedenfalls glaubt es der Verkehrsminister.

Mehr als 800.000 Menschen verdienen in Deutschland ihren Lebensunterhalt als Kapitäne der Landstraße, 11.000 kamen allein im vergangenen Jahr hinzu. Vielen Arbeitslosen bietet der Straßengüterverkehr deshalb gute Aussichten, selbst von der Straße zu kommen. Jede zehnte der zuletzt 300 000 Weiterbildungsmaßnahmen, die der Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt dienten, hatte im vergangenen Jahr dasselbe Ziel: Berufskraftfahrer.

Im Verborgenen aber setzen Europas Lkw-Hersteller alles daran, dem Jobwunder in absehbarer...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×