Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.07.2016

19:00 Uhr

Babor-Managerin Isabel Bonacker

Die Verjüngungsexpertin

VonCorinna Nohn

PremiumDas Image des Aachener Kosmetikkonzerns Babor war ganz schön in die Jahre gekommen. Dann zog Juristin Isabel Bonacker in den Verwaltungsrat ein – und verordnete eine Rundumerneuerung. Ein Selbstläufer war es nicht.

Isabel Bonacker arbeitet im Spannungsfeld zwischen Tradition, Technik und Investment. Babor

Antrieb für Babor

Isabel Bonacker arbeitet im Spannungsfeld zwischen Tradition, Technik und Investment.

AachenMarken bekommen im Gegensatz zu Haut weder Falten noch Altersflecken. Aber auch sie können ohne Pflege schnell alt aussehen. Isabel Bonacker gefällt der Vergleich. Die 49-Jährige ist ja qua Amt Expertin für Anti-Aging. Seit drei Jahren vertritt sie im Verwaltungsrat des Aachener Kosmetikherstellers Babor mit ihrem Cousin Martin Grablowitz die Interessen der Unternehmerfamilie. Und Bonacker gibt zu: „Unser Image war etwas eingestaubt, obwohl unsere Produkte immer hochinnovativ geblieben sind.“

Nun fanden die Tiegel und Tuben der Dr. Babor GmbH & Co. KG, die ihre Produkte vor allem über Kosmetikerinnen vertreibt, immer Abnehmerinnen. Der Chemiker Michael Babor hatte 1956 das...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×