Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.07.2016

17:57 Uhr

Bayer und Mosanto

Agro-Fusion rückt in Reichweite

VonSiegfried Hofmann, Robert Landgraf, Bert Fröndhoff, Astrid Dörner

PremiumBayer tastet sich an eine Übernahme des amerikanischen Saatgutriesen heran. Doch die Monsanto-Investoren warten auf eine erneute Anhebung der Offerte. Investoren und Experten haben bereits exakte Preisvorstellungen.

Die Übernahmegespräche zwischen Bayer und Monsanto werden konkreter: Möglicherweise werden sich die beiden Unternehmen bei den Fusionsgesprächen schnell handelseinig. AFP; Files; Francois Guillot

Bayer und Monsanto

Die Übernahmegespräche zwischen Bayer und Monsanto werden konkreter: Möglicherweise werden sich die beiden Unternehmen bei den Fusionsgesprächen schnell handelseinig.

Frankfurt/LeverkusenBayer hat sich der geplanten Übernahme von Monsanto einen weiteren Schritt genähert. Die erhöhte Offerte des Leverkusener Konzerns reicht nach Einschätzung von Fachleuten zwar noch nicht aus, um die größte Akquisition, die je ein deutscher Konzern unternommen hat, unter Dach und Fach zu bringen. Sie bringt aber neue Bewegung in die Verhandlungen.

Unternehmenskreise auf beiden Seiten halten eine Einigung auf einem noch etwas höheren Niveau für realistisch. Ob und inwieweit die Verhandlungen am Wochenende weiter vorangeschritten sind, war allerdings bis Redaktionsschluss am Sonntagabend offen.

Bayer hat Anfang Juli in nicht öffentlichen Gesprächen mit dem Monsanto-Management sein Angebot für die Übernahme des...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×