Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.04.2016

11:25 Uhr

Bilanzcheck BASF

Risikofaktor Ölpreis

VonSiegfried Hofmann

PremiumBASF durchlebt eine leichte Schwächephase: Die Erträge des Ludwigshafener Konzerns sind 2015 klar unter Druck geraten – eine ungewohnte Erfahrung für die Aktionäre. Womit der Chemieriese zu kämpfen hat.

Die Erträge des Ludwigshafener Konzerns sind 2015 klar unter Druck geraten. dpa

BASF-Speichertank

Die Erträge des Ludwigshafener Konzerns sind 2015 klar unter Druck geraten.

FrankfurtVor gut einem Jahr feierten Aktionäre und Mitarbeiter der BASF den 150. Geburtstag des Chemiekonzerns. Sie konnten auf eine stolze Tradition mit großen Pionierleistungen zurückblicken. Zur dieser Tradition gehört allerdings auch die Erfahrung, dass Jubiläumsjahre geschäftlich nicht unbedingt zu den erfolgreichsten der BASF gehören. Das zeigte sich bereits vor einem Vierteljahrhundert und hat sich nun wiederholt.

Die Erträge des Ludwigshafener Konzerns sind 2015 klar unter Druck geraten. Firmenchef Kurt Bock, der Ende des Monats seine erste Amtszeit abschließt und die zweite beginnt, kann daher für das Jubiläumsjahr nur eine etwas durchwachsene Bilanz präsentieren. Der Umsatz sank 2015 um fünf...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×