Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.11.2016

21:49 Uhr

Biotechbranche

Morphosys füllt die Kasse

VonSiegfried Hofmann

PremiumUm für die klinische Forschung gerüstet zu sein, plant Morphosys eine Kapitalerhöhung. Bis zu 2,6 Millionen neuer Aktien werden ausgegeben. Beim aktuellen Kurs wären dies rund 125 Millionen Euro.

Die Mitarbeiterin des Biotechnologie-Konzerns MorphoSys aus Martinsried bei München bereitet einen Versuch zur Analyse von Antikörpern vor. dpa

Gentechnik

Die Mitarbeiterin des Biotechnologie-Konzerns MorphoSys aus Martinsried bei München bereitet einen Versuch zur Analyse von Antikörpern vor.

FrankfurtMit einer der größten Kapitalerhöhungen in der deutschen Biotechbranche will sich die Münchner Morphosys AG für den Ausbau ihrer klinischen Forschung rüsten. Das Unternehmen will im Rahmen einer Privatplatzierung bis zu 2,6 Millionen neue Aktien ausgeben und damit sein Grundkapital um knapp zehn Prozent erhöhen. Gemessen am aktuellen Aktienkurs läuft die Emission auf ein Platzierungsvolumen von bis zu 125 Millionen Euro hinaus.

Zu den Zeichnern der neuen Aktien gehört nach Angaben von Morphosys der kalifornische Investor BVF Partners, ein auf die Biotechnologie spezialisierter Kapitalgeber aus San Francisco, der rund 1,2 Millionen Aktien zeichnen will.

Das Münchner Unternehmen bekräftigt mit...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×