Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.02.2016

18:30 Uhr

Boom bei Investitionen

Autobauer in Spendierlaune

VonChristian Schnell

PremiumNie investierte die Autobranche so viel Geld wie in 2015. Das zeigt eine neue Studie der Beratungsgesellschaft EY. Volkswagen stemmte bei einem Werk die größte Einzelinvestition – aber der Boom ist wohl vorbei.

3,3 Milliarden Euro Investitionen ins Stammwerk der VW-Tochter. Reuters

Seat-Werk Martorell

3,3 Milliarden Euro Investitionen ins Stammwerk der VW-Tochter.

FrankfurtEine solche Zahl gab es an dieser Stelle noch nie: Fast 52 Milliarden Euro haben die 16 größten Autohersteller der Welt im vergangenen Jahr investiert, gut 45 Prozent mehr als im bisherigen Rekordjahr 2014. Das zeigt eine aktuelle Erhebung der Beratungsgesellschaft EY, die dem Handelsblatt exklusiv vorliegt.

Die Gründe für den Investitionsboom liegen auf der Hand. China und die USA schafften als die beiden weltgrößten Absatzmärkte im abgelaufenen Jahr neue Rekordmarken. Und die lange Zeit lahmenden Märkte in Westeuropa erzielten die besten Verkaufszahlen seit fünf Jahren. So überrascht es auch nicht, dass die höchsten Investitionen im vergangenen Jahr in...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×