Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.10.2016

18:22 Uhr

Daimler-Chef Dieter Zetsche

„Wir betreten Neuland“

VonSven Afhüppe, Markus Fasse, Martin Murphy

PremiumDer Daimler-Chef trimmt den Konzern auf Digitalisierung, autonomes Fahren und E-Mobilität. Auch die Führungskultur soll sich radikal ändern, kündigt Dieter Zetsche an. Und die Risikobereitschaft soll erhöht werden.

Handelsblatt, Pathfinder 2016, im Tempordom in Berlin, CEO,                                
Dieter Zetsche, Daimler. Dominik Butzmann für Handelsblatt

Daimler-Chef Dieter Zetsche

Mitarbeiter sollen mehr Verantwortung übernehmen.

StuttgartSeit zehn Jahren steht Dieter Zetsche an der Spitze des Autoherstellers Daimler. Viele Veränderungen hat er in dieser Zeit erlebt. Doch die derzeitigen Herausforderungen durch Digitalisierung, autonomes Fahren und E-Mobilität sind gewaltig – vor allem für einen Traditionskonzern wie Daimler. „Bei neuen Technologien ist typischerweise der Platzhirsch der vorherigen Welt nicht mehr der der zukünftigen. Genau diese Wahrscheinlichkeitsansage wollen wir schlagen“, sagt Zetsche im Interview mit dem Handelsblatt.

Um Daimlers Innovationskraft zu steigern, setzt der Vorstandschef auf eine neue Führungskultur. Intern läuft das Projekt unter dem Namen „Leadership 2020“. „Wir wollen Akzeptanz dafür schaffen, dass Projekte mit höherem...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×