Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2017

06:27 Uhr

Daimler-Vorstand Ola Källenius

„Die Kunden sagen uns: Wow, das will ich haben“

VonMarkus Fasse

PremiumIn wenigen Jahren will Daimler eine Palette an Elektrofahrzeugen anbieten und autonom fahrende Autos produzieren. Der neue Entwicklungsvorstand Ola Källenius über technische Herausforderungen und den harten Wettbewerb.

Entwicklungsvorstand Ola Källenius soll autonom fahrende Autos bei Daimler voranbringen. AUG/all4prices

Der Mann für Daimlers Zukunft

Entwicklungsvorstand Ola Källenius soll autonom fahrende Autos bei Daimler voranbringen.

Las VegasDie Autohersteller schwärmen von der Technologiemesse CES. Daimler präsentiert in Las Vegas seine Ideen von schicken Elektroautos, künstlichen Intelligenzen und sauberen Elektroantrieben. Mittendrin Ola Källenius, seit Anfang des Jahres der Mann für die Daimler-Zukunft.

Herr Källenius, Sie sind seit dieser Woche Entwicklungsvorstand bei Daimler. Was sind die größten Aufgaben, die vor Ihnen liegen?
Hier auf der CES sehen wir, wie schnell sich die technologischen Trends bewegen. Es sind vor allem vier Felder: Vernetzung, autonomes Fahren, die Sharing-Economy und Elektromobilität. Diese Dinge werden die Industrie in den nächsten fünf bis zehn Jahren nachhaltig verändern. Das in der richtigen...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×