Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.03.2016

18:30 Uhr

Die Entdeckung des Kunden

Thyssen-Krupp baut Sparte Anlagenbau um

VonMartin Murphy, Martin Wocher

PremiumFür Vorstandschef Heinrich Hiesinger ist der Anlagenbau integraler Bestandteil für die Neuausrichtung von Thyssen-Krupp. Nun reagiert die Sparte auf schwächere Märkte mit einer neuen Struktur. Viel Zeit bleibt nicht.

Die Einzelgesellschaften werden miteinander verzahnt. PR

Uhde-Raffinerie in Wilhelmshaven

Die Einzelgesellschaften werden miteinander verzahnt.

EssenDer Ort zumindest hat schon einmal Bundesliga-Luft geatmet. In der Loge des Fußballstadions von Rot-Weiß Essen saßen diesmal knapp 400 Manager der Industriesparte von Thyssen-Krupp auf weißen Stühlen, als Bereichschef Jens Michael Wegmann seine Rede mit einem schmerzlichen Vergleich einleitete. Immerhin stehe die Sparte besser da als der Fußballklub, sagte er – RWE spielt in der Regionalliga West, vierte Liga.

In der Bundesliga spielt aber auch Wegmanns Geschäftsbereich nicht. Da konnte auch der Ausblick auf den satten, grünen Rasen die Führungskräfte nicht trösten. Aber Wegmann hat einen Plan; und den präsentierte er seinen Leuten in dieser Woche auf einer...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×