Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.02.2017

11:26 Uhr

Ford-Werke-Chef Gunnar Herrmann

„Ich habe keine Zukunftsangst“

VonLukas Bay

PremiumGunnar Herrmann muss dieses Jahr auf den Karneval verzichten. Der neue Chef der Ford-Werke hat zu viel zu tun. Im Handelsblatt-Interview verrät er, warum er Trump und die Konkurrenz durch das Elektroauto nicht fürchtet.

Hier rollt bald die Produktion des neuen Fiesta an. dpa

Ford-Werke in Köln

Hier rollt bald die Produktion des neuen Fiesta an.

KölnDie Ford-Werke in Köln haben seit dem Jahreswechsel einen neuen Chef. Gunnar Herrmann folgt auf Bernhard Mattes. Einst arbeitete er selbst als Auszubildender im Kölner Werk des US-Konzerns. Im Interview mit dem Handelsblatt berichtet Herrmann, wie er zu Ford kam, warum er den neuen US-Präsidenten Donald Trump nicht fürchtet und warum er sich nicht vorstellen kann, so lange wie sein Vorgänger auf dem Chefsessel zu sitzen.

Hand aufs Herz, Herr Herrmann. Als Sie vor 32 Jahren als Auszubildender erstmals durch die Tore der Ford-Werke getreten sind, hätten Sie da gedacht, hier mal auf dem Chefsessel zu sitzen?
Wenn...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×