Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.05.2017

18:12 Uhr

Heidelberg-Cement im Bilanzcheck

Ein Baustoffriese im Expansionsmodus

VonMartin-W. Buchenau, Siegfried Hofmann

PremiumDie Übernahme von Italcementi stärkt den Cashflow von Heidelberg-Cement. Gewinne hat sie dem Baustoffriesen bislang aber nicht eingebracht – im Gegenteil. Die Transaktion hat in der Bilanz deutliche Spuren hinterlassen.

30 Prozent zusätzliches Geschäftsvolumen auf einen Schlag. dpa

Produktion bei Heidelberg-Cement

30 Prozent zusätzliches Geschäftsvolumen auf einen Schlag.

Frankfurt, Stuttgart

Wertschaffung für Aktionäre und ein kontinuierliches Wachstum“ – so lauten die strategischen Ziele von Heidelberg-Cement. Firmenchef Bernd Scheifele kann sich zugute halten, dass er die Vorgabe 2016 eingehalten hat.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×