Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.07.2016

11:17 Uhr

Hohe Abgaswerte beim Q7

Audis SUV-Flaggschiff wird zum Problem

VonMarkus Fasse, Martin Murphy, Volker Votsmeier

PremiumDer Q7 könnte VW und Audi unangenehme Probleme bereiten: Nicht nur, weil sein Motor die Abgas-Vorgaben der US-Behörden nicht einhält, sondern auch, weil das Management davon offenbar seit Jahren wusste.

Werte springen auf ein Vielfaches der zulässigen Vorgaben. dpa

Audi Q7

Werte springen auf ein Vielfaches der zulässigen Vorgaben.

Ingolstadt, DüsseldorfAm Dienstag ist es wieder so weit. Zum wiederholten Male müssen Audi-Techniker in den USA ihre Pläne für den Rückruf und die Reparatur von 85.000 Autos der Marken Volkswagen, Audi und Porsche vorlegen. Es wird eine peinliche Runde: Nachdem die US-Behörden den Rückruf von einer halben Million Autos mit VW-Zwei-Liter-Motor durchgewinkt haben, hält die kalifornische Umweltagentur Carb den Plan für die größeren Drei-Liter-Diesel für „unzureichend und unvollständig“.

Sollte es Audi als Entwickler des Motors nicht gelingen, die Amerikaner von einer Reparaturlösung zu überzeugen, kann es erneut teuer werden. Denn die Alternative wäre der Rückkauf der...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×