Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.06.2017

08:53 Uhr

Industriekonzerne

Siemens-Rivale General Electric im Umbruch

VonThomas Jahn

PremiumDer US-Industriekonzern General Electric will sich in ein digitales Unternehmen wandeln und tritt aggressiver auf als sein Konkurrent Siemens. Das tut dem US-Konzern allerdings nicht nur gut. Ein Vergleich.

Maserati-Werk: Siemens digitalisiert mit dem italienischen Autohersteller die Fertigung. Siemens

Maserati-Werk

Maserati-Werk: Siemens digitalisiert mit dem italienischen Autohersteller die Fertigung.

New YorkDunkel, klein, ein Raum im Keller des Entwicklungszentrums von Siemens in Princeton. Die Nähe der ruhmreichen Universität ist in dem betonfarbenen Gebäude in einem Industriepark nicht zu spüren. Im Raum saßen vor wenigen Wochen Dutzende Analysten, Journalisten und Kunden am ersten Innovationstag USA des deutschen Mischkonzerns.

Die Decke wurde noch niedriger, als Roland Busch auf die Bühne trat. Der baumlange Technikvorstand von Siemens pries „Mindsphere“ an, die Softwareplattform des Konzerns. Es ist eine Art Betriebsprogramm für das industrielle Internet, mit dessen Hilfe Fabriken digitaler und smarter werden sollen. Mit der Plattform lassen sich zum Beispiel Maschinen vernetzen,...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×