Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.02.2015

09:56 Uhr

Initiative für Industrie 4.0

Regierung plant Konsortium für Produktion der Zukunft

VonAxel Höpner, Thomas Sigmund

PremiumForschungsministerin Wanka trifft Spitzenvertreter der Wirtschaft und Wissenschaft. So soll ein Gegengewicht zum amerikanisch dominierten Industrial Internet Consortium (IIC) entstehen.

Ein neues Konsortium Industrie 4.0 soll Lösungen und Geschäftsmodelle entwickeln. dpa

IT und Industrie wachsen zusammen

Ein neues Konsortium Industrie 4.0 soll Lösungen und Geschäftsmodelle entwickeln.

Berlin, MünchenDie Pläne der Bundesregierung für ein Konsortium Industrie 4.0 konkretisieren sich. Am kommenden Dienstag trifft sich nach Informationen des Handelsblatts aus Wirtschaftskreisen Bundesforschungsministerin Johanna Wanka mit Spitzenvertretern aus der deutschen Industrie und Wissenschaft, um über das weitere Vorgehen zu beraten. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte auf dem letzten IT-Gipfel Telekom-Chef Timotheus Höttges und SAP-Vorstand Bernd Leukert beauftragt, ein Industriekonsortium als Gegengewicht zum amerikanisch dominierten Industrial Internet Consortium (IIC) aufzubauen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×