Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.05.2017

19:47 Uhr

Linde-Hauptversammlung

Reizfigur Reitzle

VonAxel Höpner

PremiumLinde-Aufsichtsratschef Reitzle wirbt weiter unermüdlich für die Fusion mit Praxair. Besonders zwei Arbeitnehmervertreter muss er von seiner „großen Idee“ überzeugen. Doch die Fronten sind verhärtet.

Der Linde-Aufsichtsratschef wurde auf der Hauptversammlung des Dax-Konzerns für sein Vorgehen bei der Fusion mit Praxair scharf angegriffen. dpa

Wolfgang Reitzle

Der Linde-Aufsichtsratschef wurde auf der Hauptversammlung des Dax-Konzerns für sein Vorgehen bei der Fusion mit Praxair scharf angegriffen.

MünchenDie Rollen waren klar verteilt, als Wolfgang Reitzle zehn Minuten vor Beginn der Hauptversammlung im dunkelblauen Anzug mit ernster Miene die große Bühne betrat. Als Aufsichtsratsvorsitzender steht er im Zentrum des Ärgers, der sich bei den Aktionären nach dem Führungschaos bei Linde im vergangenen Jahr aufgestaut hat. Denn auf den Abgang von CEO und Finanzvorstand folgte mitnichten Ruhe, sondern ein heftiger Streit um die geplante Fusion mit dem US-Konkurrenten Praxair zum weltgrößten Gasehersteller – und Kritik an der für manchen unklaren Rollenverteilung zwischen Reitzle und seinem seit Dezember amtierenden Vorstandschef Aldo Belloni. Bei vielen Arbeitnehmervertretern überwiegen die Risiken, sie...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×