Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.01.2016

10:15 Uhr

Neuzulassungen von Medikamenten

Schub aus dem Labor

VonSiegfried Hofmann

PremiumDie Pharmabranche verzeichnet einen Boom an neuen Medikamenten. Die deutschen Konzerne Boehringer, Bayer und Merck konnten 2015 nur eine Neuzulassung vorweisen – doch aussichtsreiche Produkte stehen in der Pipeline.

Unter den Erstzulassungen des Jahres 2015 befinden sich mindestens zehn Wirkstoffe, denen Analysten einen Umsatz von jeweils mehr als einer Milliarde Dollar im Jahr zutrauen. dpa

Krankenhausapotheke

Unter den Erstzulassungen des Jahres 2015 befinden sich mindestens zehn Wirkstoffe, denen Analysten einen Umsatz von jeweils mehr als einer Milliarde Dollar im Jahr zutrauen.

FrankfurtIn vielen Branchen trüben Sorgen wegen schwacher Konjunktur den Start ins neue Jahr. Im Pharma- und Biotechsektor ist davon nicht einmal ein Hauch zu spüren. Wenn sich die Branche in der kommenden Woche zur renommierten Healthcare-Konferenz von JP Morgan in San Francisco versammelt, dürften vielmehr Begeisterung und Zuversicht die Stimmung prägen. Und das liegt nicht nur an der generellen Konjunkturresistenz des Gesundheitsgeschäfts. Die weltweite Pharmaindustrie mit etwa 800 Milliarden Dollar Jahresumsatz kann sich derzeit auch in einem ausgeprägten Innovationsboom sonnen.

Jüngstes Signal dafür sind die Zulassungszahlen der US-Arzneimittelbehörde FDA: Sie genehmigte 2015 insgesamt 45 neue Wirkstoffe, vier mehr als...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×