Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.08.2016

11:32 Uhr

Nur Lada zeigt Neues

Sommerflaute auf der Automesse Moskau

VonAndré Ballin

PremiumDer russische Markt liegt am Boden. Symptomatisch dafür: Die internationalen Hersteller ignorieren die Automesse Moskau in diesem Sommer, gerade acht Produzenten sind präsent. Die große Ausnahme: Daimler.

Der Hersteller Avtovas steckt tief in der Krise. Reuters

Lada-Konzeptfahrzeug Xcode

Der Hersteller Avtovas steckt tief in der Krise.

MoskauSchrumpfkurs für den Internationalen Moskauer Autosalon: Drängelten sich zu Hochzeiten Dutzende Aussteller auf der Messe, so glänzt die Veranstaltung in diesem Jahr durch viel Raum. Lediglich acht Produzenten fanden den Weg nach Moskau – sehr zur Enttäuschung von Presse und Publikum. Die Misere ist symptomatisch für den Verfall des russischen Automarkts. Die meisten internationalen Autobauer ignorieren Moskau in diesem Sommer.

Die große Ausnahme ist die Daimler-Marke Mercedes-Benz: Die Stuttgarter okkupierten einen ganzen Ausstellungssaal, um ihre breite Produktpalette zu präsentieren, darunter auch einige Modelle, die erst noch auf den russischen Markt kommen, wie das GLC Coupé und aus der...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×