Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.08.2015

17:47 Uhr

Precision Castparts

Warren Buffett macht Berkshire zum Industriekonzern

VonAstrid Dörner

PremiumNoch nie hat Warren Buffett so viel Geld für eine Firma ausgegeben. Mit der Übernahme von Precision Castparts setzt der Starinvestor auf „American Manufacturing“ – und gibt Berkshire Hathaway ein neues Gesicht.

Mit dem Kauf des Gießerei-Unternehmens Precision Castparts gibt der Starinvestor seiner Holding ein neues Gesicht. dpa

Warren Buffett

Mit dem Kauf des Gießerei-Unternehmens Precision Castparts gibt der Starinvestor seiner Holding ein neues Gesicht.

New YorkEs ist ein Deal ganz nach Warren Buffetts Geschmack. Er kauft ein Unternehmen, das gerade vergleichsweise günstig zu haben ist, langfristig aber jede Menge Potenzial hat. Precision Castparts heißt der Konzern, den der Chef von Berkshire Hathaway für 37, 2 Milliarden Dollar inklusive Schulden übernimmt. So viel hat der legendäre Investor noch nie für ein Unternehmen ausgegeben. Doch Buffett, der auf Barreserven von rund 68 Milliarden Dollar sitzt, hat sich noch nie vor großen Entscheidungen gedrückt und will mit Precision Castparts seinen Konzern neu positionieren.

Das Unternehmen aus Portland im US-Bundesstaat Oregon ist Amerikas größtes Gießerei-Unternehmen. Es...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×