Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.05.2017

11:41 Uhr

Raumfahrtindustrie

Das Silicon Valley entdeckt das All

VonBritta Weddeling

PremiumOb SpaceX-Chef Musk oder Amazon-Gründer Bezos: Der Menschheitstraum von der Besiedlung des Weltraums hat die Tech-Visionäre des Silicon Valleys zum Raketenbau angestachelt. Auch Start-ups beteiligen sich an dem Boom.

Eine „Falcon 9“-Rakete von SpaceX startet. dpa

Weltraumbahnhof Cape Canaveral

Eine „Falcon 9“-Rakete von SpaceX startet.

San FranciscoWie viele Revolutionen entstand auch diese aus purem Frust heraus. Jeden Tag fragte sich Will Marshall, warum diese Satelliten, die er für die US-Raumfahrtagentur Nasa entwickelte, eigentlich so fürchterlich kompliziert waren, so teuer, so unhandlich. Eigentlich stecke doch fast alles, was man zur Konstruktion des Fluggeräts benötige, heutzutage in einem Smartphone, wie Funk, Halbleiter oder GPS.

Wenige Jahre später hatte der Ingenieur die Geschichte der Raumfahrt neu geschrieben. Sein Start-up Planet baut in San Francisco leistungsstarke Satelliten, die gerade einmal die Größe einer Weinflasche besitzen und nur einen Bruchteil branchenüblicher Produkte kosten. Marshall stieg zum neuen Star von...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×