Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.08.2016

11:37 Uhr

Skoda-Chef Bernard Maier

„Bis 2025 haben wir fünf reine Elektroautos im Angebot“

PremiumSkoda hat sich zum ernsthaften Konkurrenten für alle Hersteller gewandelt. Chef Bernhard Maier spricht im Interview über die Gründe des Erfolgs, die Produktion in Tschechien, seine Zukunftsstrategie und die Abgrenzung zu VW.

Der Skoda-Chef freut sich über gute Zahlen. Imago

Bernhard Maier

Der Skoda-Chef freut sich über gute Zahlen.

Die erste Vorstandssitzung nach den dreiwöchigen Werksferien ist gerade zu Ende gegangen, als sich der Skoda-Vorstandsvorsitzende Bernhard Maier in der Zentrale in Mlada Boleslav die Zeit für das Handelsblatt-Interview nimmt. Er lacht und ist guter Dinge – denn der Produktionsanlauf nach den Ferien hat ordentlich funktioniert. Der erste Tag nach einem Werksurlaub ist für jeden Autohersteller kritisch. Die Abläufe stocken manchmal, der Fluss der Zulieferteile läuft nicht richtig – und am Ende kommen viele Montagsautos dabei heraus. Doch Maier ist sicher, dass seine tschechischen Kollegen alles im Griff haben: „Das sieht alles sehr vernünftig aus.“

Herr Maier, nach vielen Jahren...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×