Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.11.2015

07:00 Uhr

Tesla-Investor Steve Westly

„VW hat die Arbeit von 50 Jahren verspielt“

VonBritta Weddeling

PremiumTesla-Investor Steve Westly glaubt an die Zukunft sauberer Energien. Im Interview spricht er über den künftigen Erfolg moderner Elektro-Autos, Computer auf Rädern, Dieselgate und die Innovationsfreude der Deutschen.

Steve Westly ist der Ansicht: „Die Autos von morgen werden Computer auf Rädern sein.“ www.marco-urban.de

Tesla

Steve Westly ist der Ansicht: „Die Autos von morgen werden Computer auf Rädern sein.“

Wenn das Silicon Valley ein Zentrum hätte, dann wäre es hier. An der Sand Hill Road in Menlo Park, Kalifornien, residieren in Büros mit viel Glas, edlem Holzmobiliar und schweren Teppichböden alle Top-Finanziers der Tech-Industrie. Steve Westly, langjähriger Ebay-Manager, Politiker und Investor, unter anderem in Elon Musks Elektroauto Tesla, glaubt an eine Zukunft der saubereren, besseren Energien. Der 59-jährige Demokrat hat sich wichtige Statements auf einem Zettel notiert, der vor ihm auf dem Tisch liegt. Doch wenn ihn eine Frage aus der Reserve lockt, funkelt es in seinen Augen. Dann beugt er sich blitzschnell über den Tisch, grinst und...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×