Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.11.2016

06:34 Uhr

Volkswagen

Neue Strategie! Alte Stärke?

VonStefan Menzel, Martin Murphy

PremiumVolkswagen streicht bis zu 30.000 Arbeitsplätze, davon einen Großteil in Deutschland. VW-Markenchef Herbert Diess stellt unterdessen seinen neuen Zukunftsplan vor. Geht es damit zurück an die Weltmarktspitze?

Neuwagen in der Autostadt von Volkswagen in Wolfsburg. Am Wochenende präsentierte Markenchef Herbert Diess den Führungskräften seinen neuen Drei-Punkte-Plan. dpa

Volkswagen

Neuwagen in der Autostadt von Volkswagen in Wolfsburg. Am Wochenende präsentierte Markenchef Herbert Diess den Führungskräften seinen neuen Drei-Punkte-Plan.

WolfsburgWenn das Management von Volkswagen tagt, besteht nicht immer Anlass zur Freude. Zu viel ist in den vergangenen Monaten passiert. Da ist der ungelöste Konflikt um manipulierte Abgaswerte, und da ist der technologische Wandel, der jeden Autobauer in seiner Existenz bedrohen kann.

Als sich die Führungskräfte der Kernmarke Volkswagen am Freitag und Samstag in Wolfsburg zu ihrem Gipfel trafen, war die Stimmung allerdings ausgesprochen gut. Das berichten zumindest einige Teilnehmer. Die 150 aus aller Welt angereisten Topmanager bekamen von ihrem Chef Herbert Diess einen Plan vorgelegt, wie die Kernmarke wieder flottgemacht werden soll. „Alle wissen nun, was zu tun...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×