Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.07.2015

09:52 Uhr

Waffen-Exporte

Frankreich rüstet die Golfstaaten auf

VonThomas Hanke

PremiumDie Monarchen am Golf misstrauen den USA und gehen stattdessen in der Grande Nation Frankreich auf Shoppingtour: Ein einst unverkäuflicher Kampfflugzeugtyp ist plötzlich zum Verkaufsschlager geworden.

Katar und Ägypten bestellten je 24 Kampfflugzeuge vom Typ Rafale. dpa

Ein Kampfflugzeug vom Typ Eurofighter

Katar und Ägypten bestellten je 24 Kampfflugzeuge vom Typ Rafale.

ParisEin Vogel, der Angst und Schrecken einjagt: Mit ohrenbetäubendem Donnern jagt das Kampfflugzeug über das Flugfeld, steigt zu einem Looping auf, bleibt plötzlich in der Luft stehen, während die Nachbrenner orange Flammen spucken: Auf der Paris Airshow führte Dassault vor wenigen Tagen sein Mehrzweck-Kampfflugzeug „Rafale“ vor. Lange quasi unverkäuflich, ist es plötzlich zum Exportschlager geworden. Das verdankt die französische Rüstungsindustrie den äußerst guten Beziehungen, die Frankreichs sozialistische Regierung zu den Petro-Regimen in den Golfstaaten aufgebaut hat.

Vergangene Woche traf sich der Gemeinsame franko-saudische Ausschuss zu seiner ersten Sitzung in Paris, geleitet von Außenminister Laurent Fabius und Verteidigungsminister Mohamed Ben...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×