Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.02.2016

06:35 Uhr

Werbeversprechen und -lügen

Die tägliche Täuschung

VonThomas Tuma

PremiumMogelpackungen, falsche Werbeversprechen, versteckte Kosten – von morgens bis abends werden wir von Unternehmen ausgetrickst, abgezockt oder glatt belogen. Mit fatalen Folgen. Ein Selbsterfahrungsbericht.

Nur sie ist zu sehen – so wie die Wahrheit hinter den Verkaufstricks vieler Unternehmen. Imago

Die Spitze des Eisbergs

Nur sie ist zu sehen – so wie die Wahrheit hinter den Verkaufstricks vieler Unternehmen.

DüsseldorfZumindest wegen mangelnder Transparenz kann ich der Deutschen Telekom AG keinen Vorwurf machen. Ich war kaum von zu Hause weg, kam jüngst die erste SMS auf meinem iPad an: „Ihre Datennutzung im Ausland hat 21,04 Euro (brutto) überschritten.“
Dazu heißt es dann ja gerne nüchtern: „Diese Information kann zeitverzögert sein und daher vom tatsächlichen Verbrauch abweichen.“ Es ist also möglicherweise alles ganz anders, was in diesem Fall nur bedeuten konnte: noch viel teurer, und die SMS erreicht mich wie das Licht eines Sterns, der schon vor Jahrmillionen implodiert ist wie gerade eben vielleicht mein Girokonto.

Was macht man als...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×