Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.06.2015

11:50 Uhr

Wincor-Chef Eckard Heidloff

„Ich glaube an unsere Eigenständigkeit“

VonMartin Wocher

PremiumMit seiner langjährigen Erfahrung kann Eckard Heidloff kaum etwas erschüttern: Kooperationen und mehr Standards sind daher für den Chef von Wincor Nixdorf die zentralen  Fragen seiner Branche – nicht die Konsolidierung.

Eckard Heidloff, Vorsitzender des Vorstandes, Wincor Nixdorf

Eckard Heidloff

Will verstärkt kooperieren, aber keine Fusion.

Quelle: Nixdorf.

Für Eckard Heidloff sind Veränderungen nichts Neues. Der heutige Vorstandschef von Wincor Nixdorf hat schon viele Veränderungen und Häutungen bei dem Paderborner Hersteller von Geld- und Kassenautomaten erlebt – schließlich arbeitet Heidloff seit 1983 bei der Firma, die damals noch Nixdorf Computer hieß.

Die Börse feiert ja schon kräftig. Liegt Ihnen ein unterschriftsreifes Angebot aus den USA bereits vor?
Nein! Die Spekulationen über ein Zusammengehen mit Diebold gibt es schon seit 15 Jahren. Solche Diskussionen hat es immer wieder gegeben. Wir sehen aber die Synergien nicht und glauben, dass in unserem Fall eins und eins weniger als zwei sind. Für...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×