Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.08.2015

09:20 Uhr

Winterkorn zum Konzernumbau

Update für Volkswagen

VonChristian Schnell

PremiumMartin Winterkorn liefert einen Vorgeschmack auf den Konzernumbau. Der Volkswagen-Chef hat dabei neue Wettbewerber wie Apple im Blick. Die Autowelt stehe vor einem historischen Umbruch. Was sich Winterkorn vorstellt.

Deutliche Worte für das, was kommen wird. dpa

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn

Deutliche Worte für das, was kommen wird.

FrankfurtEs waren deutliche Worte. Konzernchef Martin Winterkorn ging vor versammelten 350 Kommunikatoren von Volkswagen in die Vollen. „Es gibt keine Zweifel: Die Automobilwelt steht am Vorabend eines historischen Umbruchs“, sagte er am vorigen Mittwoch in einer Rede, deren Text dem Handelsblatt vorliegt. Die versammelten PR-Verantwortlichen des größten deutschen Industriekonzerns sollten auf radikalen Wandel vorbereitet werden.

Digitalisierung und Elektromobilität, so Topmanager Winterkorn, stellten das etablierte Geschäftsmodell von Volkswagen infrage. Google, Apple und Baidu bezeichnete er als die neuen Konkurrenten. Früher standen an dieser Stelle Toyota und General Motors im Redemanuskript. Die neuen Akteure wollten „uns die Deutungshoheit in Sachen...

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Herr YVES NAU

03.08.2015, 14:09 Uhr

Jahrelang die Aktie gemieden, aufgrund eigener Erfahrung als Lieferant "der Konzern ist , war zu schwerfällig". Seit ein Paar Wochen kann man feststellen, da findet ein Wechsel oder sogar eine Revolution statt, jetzt lohnt sich der Einstieg, wen China mitmacht.
Y.N.

Herr YVES NAU

03.08.2015, 14:09 Uhr

Jahrelang die Aktie gemieden, aufgrund eigener Erfahrung als Lieferant "der Konzern ist , war zu schwerfällig". Seit ein Paar Wochen kann man feststellen, da findet ein Wechsel oder sogar eine Revolution statt, jetzt lohnt sich der Einstieg, wen China mitmacht.
Y.N.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×