Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.02.2016

13:49 Uhr

Acer verheiratet PC und Handy

Ein Smartphone für alle Fälle

VonJoachim Hofer

PremiumAcer-Konzernchef Jason Chen kombiniert Mobilgerät und PC. Mit der neuen Geräteklasse hofft der taiwanische Computerhersteller auf sein Comeback – und sein Überleben.

Acer PC-Phone, Mobiltelefon, PC Phone

Mobilgerät und PC in einem

Acer-Chefs Jason Chen muss der Konkurrenz Marktanteile abnehmen.

(Foto: PR)

MünchenEr schafft Platz: Wenn es nach dem Willen des Acer-Chefs Jason Chen geht, dann werden PCs, Notebooks und Handys schon bald aus den Büros verschwinden. Ein Alleskönner soll die verschiedenen Geräte ersetzen: das PC-Phone. Es ist kompakt wie ein Smartphone, soll so leistungsstark sein wie ein Desktop-Rechner und nicht teurer als ein iPhone: Mit dieser Kombination will der Manager den angeschlagenen Taiwaner Elektronikkonzern wieder aufrichten.

Im März soll das „Liquid Jade Primo“ auf den Markt kommen, für Acer ist es der große Hoffnungsträger. Da soll nichts schiefgehen: „Sehr wichtig ist, dass alles zuverlässig funktioniert“, betont Chen im Gespräch mit dem...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×