Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.05.2015

09:45 Uhr

Bilanzcheck

Die Telekom will Europa-Meister werden

VonIna Karabasz

PremiumDie Deutsche Telekom hat sich mühsam saniert und blickt optimistisch in die Zukunft. Doch noch sind nicht alle Gefahren gebannt. In Zukunft will das Unternehmen auf das digitale IP-Netz setzen. Die Bilanz unter der Lupe.

Die Telekom will mit ausgebauter Infrastruktur und guten Produkten an die Spitze der Anbieter. dpa

Die Nummer Eins in Europa?

Die Telekom will mit ausgebauter Infrastruktur und guten Produkten an die Spitze der Anbieter.

DüsseldorfDie Deutsche Telekom und eine 20-Jährige haben eines gemeinsam: Sie sind aus dem Gröbsten raus – zumindest vermeintlich. Denn nun kommt es darauf an, den eingeschlagenen Weg konsequent zu gehen. Beim Telekommunikationsanbieter war die Reifezeit seit der Privatisierung 1995 ganz typisch für eine Heranwachsende: Es gab zwischenzeitlichen Größenwahn und Feierlaune – bis klar wurde, dass das Klassenziel nicht erreicht wird. Es folgte eine Phase harten Umdenkens und Nachsitzens. Nun lassen sich zarte Erfolge erkennen.

2014 war für Timotheus Höttges das erste volle Geschäftsjahr als Vorstandschef und naturgemäß wertet er selbst es als erfolgreich: „Es war ein sehr gutes Jahr...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×