Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.05.2017

08:08 Uhr

Bild gegen Focus Online

„Von Plünderung kann wirklich keine Rede sein“

VonCatrin Bialek

PremiumDie „Bild“-Zeitung klagt gegen „Focus Online“ wegen Artikel-Diebstahls. Dessen Chefredakteur Daniel Steil nimmt nun erstmals dazu Stellung – und wehrt sich gegen die Vorwürfe seiner Ex-Kollegen von Axel Springer.

Die „Bild“-Zeitung klagt gegen den Konkurrenten. dpa

Focus Online

Die „Bild“-Zeitung klagt gegen den Konkurrenten.

DüsseldorfDer Streit zwischen den beiden Medienhäusern Axel Springer und Burda hält an. Dabei geht es um die Frage, wie mit journalistischen Bezahlinhalten im Internet umzugehen ist. Die „Bild“-Zeitung aus dem Springer-Verlag wirft der Burda-Tochter „Focus-Online“ einen systematischen Artikelklau vor und hat Klage beim Landgericht Köln eingereicht. „Focus Online“ konterte diese Woche mit einer Klageerwiderung. In einem Interview mit dem Handelsblatt nimmt Daniel Steil, Chefredakteur von „Focus Online“, erstmals Stellung zu dem anhaltenden Streit, den die Medienbranche mit Spannung verfolgt. Denn viele Medien versuchen wegen sinkender Auflagen und Werbeumsätzen, mit journalistischem Inhalt im Internet Geld zu verdienen.

Herr Steil, haben...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×