Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.10.2016

18:26 Uhr

Chefwechsel bei Samsung

Der Kronprinz übernimmt

VonMartin Kölling

PremiumEs sind turbulente Zeiten, in denen Lee Jae-Yong an die Spitze von Samsung rückt. Was sich wie ein kleiner Schritt für den Enkel des Gründers anhört, ist ein großer Schritt für Südkoreas größten Konzern.

Wie wirkt sich das Milliarden-Debakel mit dem Smartphone Galaxy Note 7 auf Samsung aus? Reuters

Lee Jae-Yong

Wie wirkt sich das Milliarden-Debakel mit dem Smartphone Galaxy Note 7 auf Samsung aus?

Nun ist es offiziell. Am Donnerstag wurde der Thronfolger des Elektronikkonzerns Samsung Electronics, Lee Jae-Yong, auf einer außerordentlichen Aktionärsversammlung zum Direktor im neunköpfigen geschäftsführenden Vorstand gewählt. Damit übernimmt der bisherige Vize-Chairman erstmals offiziell eine operative Rolle in dem Unternehmen. Die Wahl werde es Lee erlauben, „aktiver an wichtigen Unternehmensentscheidungen teilzunehmen und formal Verantwortung zu übernehmen“, erklärte Vize-Chairman und Co-CEO Kwon Oh-hyun stellvertretend für Lee, der – wie ankündigt – der Versammlung ferngeblieben war.

Was sich wie ein kleiner Schritt für Lee anhört, ist ein großer Schritt für Südkoreas größten Konzern. Die Berufung „signalisiert eine neue Ära für Samsung“, meint Nomura

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×