Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.09.2017

16:55 Uhr

Constantin-Großaktionär verschiebt Geschäft

Der Schweizer Coup

VonHans-Jürgen Jakobs

PremiumVolle Kontrolle: Der neue Schweizer Machthaber von Constantin Medien, Bernhard Burgener, verschiebt das Geschäft in sein Heimatland – mit heiklen Deals. Der Konzern treibt damit der Auflösung entgegen.

Aktienverkäufe mit ungewöhnlichem Rabatt. Thorsten Jochim für Handelsblatt

Medienunternehmer Burgener

Aktienverkäufe mit ungewöhnlichem Rabatt.

Schweizern ist Bernhard Burgener, 60, als Präsident des FC Basel bekannt. Er ist regelmäßig im Stadion zu finden. Sein wichtigstes ökonomisches Spiel aber läuft auswärts: in München. Dort besitzt er als Großaktionär der Constantin Medien AG hinter den Kulissen die ganze Macht, nachdem Widerpart Dieter Hahn, 56, im August als Aufsichtsratschef hingeworfen hat.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×