Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.05.2017

11:01 Uhr

Dugout-Gründer Elliot Richardson

Ganz nah dran an Fußball-Stars wie Lewandowski & Co.

VonAlexander Demling

PremiumDer 45-jährige Brite baut mit großen Fußballklubs wie dem FC Barcelona, Real Madrid oder dem FC Bayern München die Videoplattform Dugout auf. Dort können Fans Clips ihrer Lieblingsspieler ansehen – ein bisschen Kurznachrichtenseite, Youtube und Panini-Album in einem.

Exklusive Clips der Stars. Screenshot

Video-Plattform Dugout

Exklusive Clips der Stars.

DüsseldorfElliot Richardson ist Fan des FC Arsenal und ahnte schon, dass dieser Dienstagabend im März kein guter für ihn sein würde. Richardson musste an der Seite von Stefan Mennerich, dem Mediendirektor des FC Bayern, mit ansehen, wie seine „Gunners“ in der Champions League 1:5 gegen die Münchener untergingen.

Der 45-Jährige ist Gründer der Videoplattform Dugout, auf der Fußballvereine wie Arsenal, der FC Barcelona, Real Madrid oder Bayern München exklusive Video-Clips ihrer Stars veröffentlichen. Darunter sind unverfängliche Schnipsel, die einen angeblich unverstellten Blick auf die Superstars ermöglichen: Unter „Lewy is back!!!“ zeigt ein Filmchen, wie der Bayern-Stürmer Robert Lewandowski...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×