Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.10.2015

14:52 Uhr

#Flaute bei Twitter

Lakmustest für den Märchenwald Silicon Valley

VonAxel Postinett

PremiumDie Probleme von Twitter zeigen, wie bedroht die gesamte Branche ist. Der Kurznachrichtendienst könnte ein für die ganze Branche exemplarisches Problem haben: Die Tech-Euphorie verliert an Kraft. Eine Analyse.

Die Neuausrichtung von Twitter mit 20 Milliarden Dollar Börsenwert ist jetzt der Lackmustest für die Funktionsfähigkeit des Silicon Valleys. AFP

Twitter-Logo

Die Neuausrichtung von Twitter mit 20 Milliarden Dollar Börsenwert ist jetzt der Lackmustest für die Funktionsfähigkeit des Silicon Valleys.

San FranciscoEinhörner sind ebenso wundersame wie mythische Gestalten. Niemand hat jemals eines leibhaftig gesehen. Doch im Märchenwald des Silicon Valleys findet man diese „Unicorns“ mittlerweile zuhauf. So werden dort jene Start-ups genannt, die mit über einer Milliarde Dollar bewertet werden. In diesem Jahr kommt im Schnitt alle paar Tage ein neues dieser „Unicorns“ hinzu.

Da stehen sie nun, dicht gedrängt, an den Futtertrögen der Risikokapitalgeber oder werden, angemessen angefüttert, an der Wall Street durch den Ring geführt. Auf dass Anleger die magischen Wesen ihren Züchtern abkaufen. Geld verdienen sie nicht, viele machen nicht mal Umsatz. Aber was macht das...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×