Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.06.2016

20:00 Uhr

HVB-Chef Weimer zu Big Data

Den Datenschatz heben

VonTheodor Weimer

PremiumDaten sind der wichtigste Produktionsfaktor der Zukunft, sie werden unseren Wohlstand sichern. Um alle die Informationen zu nutzen, brauchen wir jedoch eine geistige Wende. Ein Gastbeitrag des Chefs der Hypo-Vereinsbank.

Alles wird gespeicher: herkömmliche Texte, Nachrichten, das private Video, Mails, Telefonate, Fotos, Blogs und und und. AP

Datencenter von Google

Alles wird gespeicher: herkömmliche Texte, Nachrichten, das private Video, Mails, Telefonate, Fotos, Blogs und und und.

Eine Erkenntnis prägt immer mehr unser ökonomisches Bewusstsein: Daten sind der neue Produktionsfaktor. Mit heute nur schemenhaft skizzierbaren, aber riesigen Möglichkeiten ergänzt er die „klassischen“ Produktionsfaktoren Boden, Arbeit und Kapital. Daten werden zukünftiges Wachstum antreiben und zukünftigen Wohlstand sichern. Daten sind eine neue und unerschöpfliche Ressource. Die Zukunft gehört denen, die Daten besitzen und die Fähigkeit haben, sie intelligent zu nutzen.

Erkenntnisgewinn und Weitergabe von Wissen sind Triebfedern des menschlichen Fortschritts. Vermittlung von Wissen war aufgrund der begrenzten Datenspeicher- und -übertragungsmöglichkeiten lange Zeit restriktiv. Es musste konsequent ausgewählt werden, welche Daten weitergereicht wurden. Evolution fand somit nicht nur biologisch, sondern...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×