Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.12.2015

14:53 Uhr

Internetversorgung in Deutschland

Der Kampf ums Tempo

VonDaniel Delhaes, Ina Karabasz

PremiumWer die schnellsten Internetverbindungen anbieten kann, gewinnt neue Kunden. Die Kabelkonzerne haben dabei oft die Nase vorn und setzen der Telekom mächtig zu. Der Bonner Konzern versucht nun, anderweitig zu punkten.

Verkauf trotzdem möglich

Telekom verdient mehr in den USA als in Deutschland

Verkauf trotzdem möglich: Telekom verdient mehr in den USA als in Deutschland

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

ErkrathLangsam, aber kontinuierlich gräbt der silberne Bohrkopf unter dem Asphalt einen Tunnel, durch den bald die neue Welt in das alte Gebäude gelangen soll. Drei Tiefbauer, die im Auftrag des Kabelnetzbetreibers Unitymedia unterwegs sind, schieben durch den Tunnel ein dickes, schwarzes Kabel. Wenn sie fertig sind, wird es bis ins Haus führen und die Bewohner mit schnellem Internet versorgen.

Immergrüne Vorgärten, verklinkerte Fassaden, Weihnachtsmänner im Fenster. Wohngebiete wie dieses in Erkrath in der Nähe von Düsseldorf gibt es Tausende in Deutschland. Sie sind geprägt von freistehenden Häusern, pro Straße immer nur ein paar. Lange haben Telekommunikationsbetreiber einen Bogen darum...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×