Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.03.2017

16:49 Uhr

Kolumne – Future Lab

Facebooks geheimes Hardware-Experiment

VonBritta Weddeling

PremiumMit Codes die Welt verbessern – das ist das Ideal des Silicon Valley. Doch ohne Hardware geht es nicht. Facebook baut nun mit „Building 8“ eine geheime Produkteinheit auf – und bewegt sich damit auf den Spuren von Apple.

Reuters, Sascha Rheker

Facebook

Wer schon einmal im Silicon Valley war, der weiß: Das Tech-Mekka traut sich im Grunde alles zu. Mit Hilfe von Software sei jedes Problem lösbar, glauben die Gründer unter der Sonne Kaliforniens. Nur vor einer Sache haben sie gehörigen Respekt: der Hardware. „Warum heißt es Hardware? – Weil es hart ist“, warnt ein geflügeltes Wort der Branche. Die Entwicklung von Geräten frisst Kosten und Zeit, ein Computercode dagegen exportiert sich via Internet fast wie von selbst in alle Welt.

Inzwischen jedoch rücken die intelligenten Apparate den Nutzern vermehrt zu Leibe, sei es als Smartwatch oder im vernetzten Zuhause. Das Design entscheidet...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×